Kompaktlüftungsgerät

Kompaktlüftungsgerät inkl. Regelung und Fernbedienung mit Wärmerückgewinnung, Rotationswärmetauscher und PWW- oder Elektro- Nachheizregister. Das Gehäuse besteht aus 2-schaligem Aluzinkblech mit 50 mm Mineralwolldämmung. Zur Revision kann jedes Teil kpl. durch eine Türe mit je 2 Drehgriffen geöffnet werden, so dass alle Einbauteile leicht zugänglich und durch herausziehen einfach zu warten sind.

Ventilatoren
Die Ventilatoren sind teilweise mit stromsparenden EC-Motoren ausgestattet und haben rückwärtsgekrümmte Laufräder. Die Ventilatoren können Volumenstrom- oder Druckkonstant betrieben werden. Die Ventilatormodule sind mit Gummischwingungsdämpfern auf Gleitschienen befestigt. Der Rotationswärmetauscher besteht aus Aluminium. Der Antrieb des Rotors ist drehzahlgesteuert, so dass die Wärmerückgewinnung entsprechend dem Bedarf geregelt werden kann.
Heizregister 
Das PWW-Nachheizregister besteht aus Kupferrohren und Aluminiumlamellen. Der Rahmen ist aus verz. Stahlblech hergestellt. Das Heizregister ist mit einem Entlüftungsventil ausgestattet. Ein Frostschutz ist eingebaut. Ventil und Stellantrieb als Zubehör.
Alle elektr. Bauteile haben Steckverbindungen, damit sie für die Wartung einfach zu entnehmen sind.

Filter
Taschenfilter für Zuluft in F7 (wahlweise F5) und Abluft in F5 (wahlweise G3). Die Filter sind vor dem Wärmetauscher angeordnet, mit selbstsichernden Schnellspannschienen befestigt und mit Dichtungen ausgestattet. Für den Anschluss der Kanäle sind an den oben angeordneten Anschlüssen jeweils Flanschrahmen (20mm) angebracht.

Funktion:

Regelung

Das Kompaktlüftungsgerät wird mit integrierter Regelung und mitgeliefertem Bedientableau SCP mit hintergrundbeleuchtetem Display mit 4 Zeilen ausgeliefert. Die Regelung ist voreingestellt auf Zulufttemperaturregelung bei konstantem Volumenstrom/Druck und kann sofort in Betrieb genommen werden. Ein Verbindungskabel mit 10 m Länge ist im Lieferumfang enthalten.